Aktuelle Berichte

Tomic holt deutschen Meistertitel im Kraftdreikampf

Fabio Tomic - Relativsieger

Bei den in Würzburg stattfindenden deutschen Meisterschaften des Kraftdreikampfes mit Equipment, gewann der erst 17 Jährige Fabio Tomic, vom aus Nordhessen stammenden Verein TSV 1892 Heiligenrode nicht nur den deutschen Meistertitel in seiner Gewichtsklasse bis 83kg, sondern sicherte sich darüberhinaus den Relativsieg (Sieg über alle Gewichtsklassen) in der Altersklasse Jugend, die bis 19 Jahre geht.

Der Wettkampf begann für den Nordhessen bereits vielversprechend. In der Kniebeuge stieg er mit 205kg ein, die er mit Leichtigkeit gültig bekam. Für seinen zweiten Versuch steigerte Tomic die Hantellast um 10kg und steigerte seine Bestleistung in der Kniebeuge dadurch um 30kg auf 215kg. Eine erneute Steigerung um 10kg auf 225kg ist an diesem Tag leider zuviel gewesen.

Das Bankdrücken, welches die Zweite von drei Disziplinen ist, verlief durchwachsen für Tomic. Trotz eines ungültigen ersten Versuchs durch einen Technikfehler mit 135kg, erhöhte Tomic dabei das Gewicht um 2.5kg auf 137.5kg, welche er gültig drückte. Im letzten Versuch im Bankdrücken ließ Tomic 145kg auflegen, was seinen bis dato persönlichen Rekord, um 17.5kg verbessert hätte. Um Haaresbreite schaffte er es jedoch nicht seinen rechten Ellbogen durchzudrücken, wodurch dieser Versuch leider als ungültig gewertet wurde.

Im Kreuzheben legte der Nordhesse nach gültigen 190kg im zweiten Versuch ebenfalls eine persönliche Bestleistung um 5kg von 205kg auf. Diese konnte er im dritten Versuch leider nicht mehr verbessern. Er scheiterte denkbar kanpp an 215kg.

Sein Total steigerte Fabio Tomic trotz nur 5 von 9 gültigen Versuchen um 45kg auf 557,5kg, welche ihm zu einem souveränen Relativsieg führten.

Am kommenden Wochenende gehts für Fabio und Johanna zum nächsten Wettkampf. DM Krafdreikampf Classic der Jugend und Junioren in Forchheim.
Fabio und Johanna gehen beide am Sonntag an die Hantel. Fabio 08.30 Uhr und Johanna 13.30 Uhr!

Wer möchte kann den Wettkamp im Livestream bei Youtube verfolgen: Livestream

Das Team des Powerlifting Herkules drückt euch die Daumen.

Vincent Schmidtke

Fotos von Whit3_media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.